CAD-Hardware

Eine leistungsfähige CAD-Hardware ist Voraussetzung für ein flüssiges stabiles Arbeiten, besonders bei 3D-Anwendungen. Gefühlt ist immer alles zu langsam, also ist ein leistungsfähiges Gerät ein Muss für professionelle Anwender.
Während das reine 2D Arbeiten kaum Prozessorleistung abfordert und Bricscad bis auf wenige Bereiche Mehrkernprozessoren kaum nutzt, so sind die Anforderungen unter ACAD-BAU wiederum andere. Beim Berechnen der Vektoransichten sind viele Kerne von Vorteil. Auch gilt grundsätzlich, dass eine schnelle SSD Festplatte und ausreichend RAM (wir empfehlen 32GB) das Arbeiten deutlich beschleunigen und das System mit Leistungreserven stabiler ist.

Wer zudem im Bereich Visualisierung (Vray, Twinmotion, Lumion) arbeitet, für den ist eine schnelle leistungsfähige Grafikkarkte wichtig. Wir setzten hier auf NVIDIA Karten, die eine gute langfristige Treiberversorgung garantieren.

Unser Partner für Hardware ist die
Firma große Austing GmbH. Die Spezialisten dort konfigurieren Ihnen in Absprache mit uns gerne ein individuell abgestimmtes Paket für Ihre Anwendung.
Dort erhalten sie ebenfalls einen exellenten Support und Hilfestellung / Beratung auch zu EDV-Fragen jenseits vom CAD.